DSC00193.JPG
dsc00108.jpg
dsc00160.jpg
dsc00100.jpg

Auszug aus der Sitzung des Gemeinderates Deuerling vom 13.04.2021

29.04.2021

Auszug aus der Sitzung des Gemeinderates Deuerling vom 13.04.2021

Dorferneuerung: Baumpflanzung im Bereich Feuerwehrzufahrt
Von der Führung der FF Deuerling wurden zu der geplanten Baumpflanzung im Umfeld des Mehrzweckgebäudes Bedenken hinsichtlich der Unfallgefahren, z.B. durch eingeschränkte Sichtverhältnisse oder nasses Laub in den Herbstmonaten, für die Feuerwehrdienstleistenden bei Einsätzen geäußert. Aufgrund der vorgebrachten Bedenken fand im Vorfeld der Gemeinderatssitzung durch den Bauausschuss ein Ortstermin zur Begutachtung der geplanten Baumpflanzung statt. Die Orte zur Pflanzung der Solitärbäume sind im Dorferneuerungsplan „Undorfer Straße“ vorgegeben. Der Baum vor dem alten Feuerwehrgerätehaus sollte im Zusammenwirken mit dem artgleichen Baum gegenüber im Bereich des aufgelassenen Steinbruchs, als „Grünes Tor“ nach Deuerling wirken.
Von der Mehrheit des Gemeinderates wurde die geplante Bepflanzung seitlich neben der Zufahrt zum alten Feuerwehrgerätehaus kritisch bewertet. Daraus folgt, dass die geplante Baumpflanzung beim alten Gerätehaus nicht gestattet wird. Stattdessen wird neben der Einfahrt zur Streusalzhalle ein zusätzlicher Baum gepflanzt, die übrige Bepflanzung erfolgt wie ursprünglich geplant. Für den geänderten Standort ist gegebenenfalls die Zustimmung des Staatlichen Bauamtes und des Amtes für Ländliche Entwicklung erforderlich.

Feldweg von Hillohe nach Irgertshofen
Der zweite Bürgermeister Thomas Wagner trug namens eines Angrenzers an den öffentlich-rechtlich gewidmeten Feldweg von Hillohe nach Irgertshofen die Forderung zur Verlegung des dortigen Feldweges vor. Der Feldweg verläuft in seinem Grundstückbereich auf Privatgrund und steht einer privaten Nutzung entgegen. Bürgermeister Eichhammer teilte hierzu mit, dass in dieser Angelegenheit nicht die Gemeinde zuständig sei, da es sich zwar um einen öffentlich-rechtlich gewidmeten Feldweg handelt, jedoch die Baulast bei den Anliegern liegt. Somit müsse sich der Antragsteller zuerst an die betroffenen Grundstücksanlieger wenden, um zu klären ob mit der Verlegung des Feldweges und der damit verbundenen Kosten Einverständnis besteht.

Stand der Platzvergabe in den Kinderbetreuungseinrichtungen
Der Bedarf an Kindergartenplätzen kann abgedeckt werden. Anders stellt es sich bei den Kinderkrippenplätzen dar. Hier fehlen beim Markt Laaber zehn und bei der Gemeinde Deuerling acht Plätze. Die Gemeinde Brunn hat genügend Plätze zur Verfügung.

Angebotserweiterung der Krippenplätze durch Anlage in Modulbauweise
Wegen des Bedarfs an weiteren Krippenplätzen haben der Marktgemeinderat Laaber und der Gemeinderat Deuerling beschlossen, beim Sportgelände des TSV Deuerling eine Anlage auf Modulbasis zu errichten. Durch die Nähe zu den bestehenden Kinderspielplätzen und zum anschließenden Wald ergänzt dieser Standort das bestehende Angebot an Einrichtungen in bester Weise. Die Kosten zur Erstellung der Anlage teilen sich der Markt Laaber und die Gemeinde Deuerling.

Bebauungsplan „Am Bahnhof – 2. Änderung“
Zum BBP „Am Bahnhof – 2. Änderung“ berichtete der Vorsitzende, dass mit dem Beschluss zur Änderung des rechtsgültigen Bebauungsplanes „Am Bahnhof“ die Möglichkeit eröffnet werden soll, auch in der zweiten Reihe bauen zu können. Vor der Weiterführung des Änderungsverfahrens müssen jedoch noch die Ergebnisse des beauftragten Schallschutz- und Bodengutachtens abgewartet werden.

Messergebnisse ZV Kommunale Verkehrssicherheit
Bürgermeister Eichhammer informierte das Gremium über die Ergebnisse der Messungen des ZV Kommunale Verkehrssicherheit im Zeitraum vom 01.10.2020 bis 14.12.2020. Die Verkehrsüberwachung wurde an unterschiedlichen Tagen in Deuerling Am Kirchberg, in der Regensburger Str. und zweimal in Deuerling im Steinerbrückler Weg (Bereich Kinderspielplatz) sowie in Hillohe im Kapellenweg durchgeführt.

Folgende Überschreitungen der zulässigen Geschwindigkeit wurden festgestellt:
06 – 10 km/h   30                             
11 – 15 km/h   18                                                    
16 – 20 km/h     6
21 – 25 km/h     2
31 – 40 km/h     1     
41 – 50 km/h     1                 

Reparatur-Café
Sobald die Corona-Situation es zulässt, wird das Reparatur-Café seinen Betrieb im alten Reithnerhaus aufnehmen. Der Gemeinderat hat beschlossen, die Initiatoren finanziell im Sinne einer Anschubfinanzierung zu unterstützen.

Gehweg vom Hartplatz zum Kindergarten in der Schule
Die beantragte Wegeführung unmittelbar neben der bestehenden Treppenanlage ist nicht zielführend, weil die Nutzung mit Kinderwägen kaum möglich erscheint. Deshalb soll die Anbindung vom bestehenden Weg aus, beginnend bei der Sprunggrube über die Grünfläche führen. Die Umsetzung der Maßnahme erfolgt zeitnah.

Fitnessmeile
Dritte Bürgermeisterin Spangler fragte nach, ob die Geräte für die Fitnessmeile schon geliefert wurden. Hierzu teilte der Vorsitzende mit, dass aufgrund der Corona-Situation noch nicht alle Geräte geliefert werden konnten. Das Trampolin ist bereits geliefert und ist im Bauhof eingelagert. Die weiteren Spielgeräte sind wie beauftragt bestellt und werden in Kürze geliefert.

Im Anschluss fand eine nichtöffentliche Sitzung statt.

Kategorien: Rathaus

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen. Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.gemeinde-deuerling.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.