DSC00193.JPG
dsc00108.jpg
dsc00160.jpg
dsc00100.jpg

Lage, Fakten & Zahlen

undefined

Die Gemeinde Deuerling liegt in Bayern im Regierungsbezirk Oberpfalz, gehört zum Landkreis Regensburg und ist Mitglieg der Verwaltungsgemeinschaft Laaber.

  • Einwohner mit Haupt- bzw. einzigem Wohnsitz: 2.058
  • Einwohner mit Nebenwohnsitz: 151
  • Gesamtfläche: 7,13 km²
  • Gemeindekennzahl: 09 375 127

(Stand: 31.12.2016)

Einwohner der einzelnen Orte/Ortsteile

Deuerling 676
Am Bahnhof 294
Am Kalvarienberg 378
Bachleiten 40
Heimberg 181
Hillohe 313
Stegenhof 2
Steinerbrückl 106
Am Bach 68

Deuerling ist in eine der reizvollsten Oberpfälzer Landschaften eingebettet.

Nur 18 km von Regensburg entfernt leben auf 713 Hektar rund 2.030 Einwohner in 780 Haushalten im Tal der Schwarzen Laber. Der Ortskern mit der neuen Labertalbrücke liegt auf einer Höhe von 380 m ü. N. N. und ist Sitz für rund 37 Gewerbebetriebe.

Man kann hier beides genießen: Die Ruhe des ländlichen Raumes und eine hervorragende Verkehrsanbindung durch die B 8, die Autobahn und die Bahnstrecke Regensburg-Nürnberg. Buslinien komplettieren das Angebot. Hoch über dem Ortskern, auf steil abfallendem Fels erbaut, ist die Martinskirche weithin sichtbar. Viel kann der Ort dem Ansässigen und dem herzlich willkommenen Neubürger bieten: eine bestens ausgestattete Grundschule mit Lehrpfad, den Kindergarten im benachbarten Waldetzenberg, ausgedehnte Wanderwege durch Wald und Flur und zu manch schmuckem Kleinkunstdenkmal, einen der schönsten Spielplätze weit und breit, Sportanlagen, ein reiches Angebot der Vereine, Grundversorgungsgeschäfte im Dorf und gastliche Stätten zum geruhsamen Verweilen.